„HR Perspectives“-Absolvent:innen

img1

Das ist Jazzy

Ich begann meine Arbeit bei Roche im Oktober 2017 mit meinem ersten Auftrag in Basel. Im Rahmen dieser Aufgabe übernahm ich eine duale Rolle als Projekt Manager und als Business Analyst für das People Project, das international eingeführt worden war.

img1

Das ist Sri

Meine Reise bei Roche als "Perspective" begann im Oktober 2017. Meine erste Aufgabe war im Bereich der Talentgewinnungsstrategie für Roche Diagnostics.
img1

Das ist Jessica

Ich war fasziniert davon, eine „Start-up-Umgebung“ innerhalb eines etablierten Unternehmens wie Roche zu erleben und zu sehen, wie es sich in Bezug auf Tempo, Prioritäten und Herausforderungen unterscheidet.
img1

Das ist Jacob

Meine erste Aufgabe war im Global Analytics and Reporting Team, für das ich mehrere Projekte übernahm. Bei meinem ersten Projekt ging es darum, Daten für eine Programmprüfung des „Commercial Perspectives“-Programms für die Divisionen Pharma und Diagnostics bereitzustellen.

img1

Das ist Pelin

Im Oktober 2017 schloss ich das „HR Perspectives“-Programm ab und trat meine Folgerolle in Basel an. Ich arbeite als Talent Acquisition Expert und betreue sowohl die Division Pharma als auch die Division Diagnostics.

img1

Das ist Pia

An dem Projekt, an dem ich arbeite, sind verschiedene Teammitglieder aus verschiedenen Funktionen von Roche beteiligt, darunter Kolleg:innen aus den Bereichen IT, Contract und Legal, Beschaffung, Global/Regional HRBP, Shared Service Center.

img1

Das ist Hanna

Ich habe gelernt, welche entscheidende Rolle die Personalabteilung dabei spielt, eine Unternehmenskultur zu fördern, die Belegschaft weiterzubilden und letzten Endes die Geschäftsziele zu erreichen.

img1

Das ist Karina

Mit "HR Perspectives" verlässt man seine Komfortzone. Das Programm ist ein Abenteuer, das unentbehrliche Erkenntnisse zu den persönlichen und beruflichen Leidenschaften und Fähigkeiten bietet.