img1

Willkommen bei Roche USA

Roche Diagnostics USA, eine Division von Roche, bietet die branchenweit umfassendsten In-vitro-Diagnostika in den Bereichen Molekulardiagnostik, klinische Chemie und Immunoassays, Gewebediagnostik, Point-of-Care-Tests, Patientenselbsttests, Next-Generation-Sequencing, Laborautomatisierung sowie IT- und Entscheidungsunterstützungslösungen.

Suche nach Auftragnehmer-Jobs für Roche in den USA (externe Website)
10
Standorte in den USA
8.000+
Mitarbeiter:innen in den USA
13 $
Milliardenumsatz im Jahr 2018

Fokusthemen

img1
Zielstrebiges Arbeiten bei Roche
img1
Roche USA auf einen Blick
img1
Sommer @ Roche Praktikum

Chancengleichheit für alle Mitarbeitenden

Roche fördert als Arbeitgeber Chancengleichheit und zeigt keinerlei Toleranz gegenüber Diskriminierung aufgrund von Ethnie, Hautfarbe, Religion, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexueller Orientierung, Herkunft/Abstammung, Alter, geistiger/körperlicher Behinderung, Gesundheitszustand, Ehestand, Veteranenstatus oder sonstigen relevanten Merkmalen, die nach anwendbarem Recht geschützt sind. Wenn Sie eine Behinderung haben und im Zusammenhang mit dem Online-Bewerbungsverfahren eine Unterkunft benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an US.Accommodation@roche.com.
PDF herunterladen

​​​​​​​
BESTIMMUNG ZUR NICHTDISKRIMINIERUNG VON ZAHLUNGSTRANSPARENZ

Der Auftragnehmer wird Mitarbeitende oder Bewerbende nicht entlassen oder auf andere Weise diskriminieren, weil sie ihre eigene Vergütung oder die Vergütung eines anderen Mitarbeitenden oder Bewerbenden erfragt, besprochen oder offengelegt haben. Mitarbeitende, die im Rahmen ihrer wesentlichen beruflichen Funktionen Zugang zu den Vergütungsinformationen anderer Mitarbeitenden oder Bewerbenden haben, dürfen jedoch die Vergütung anderer Mitarbeitenden oder Bewerbenden nicht an Personen weitergeben, die ansonsten keinen Zugang zu Vergütungsinformationen haben, es sei denn, die Offenlegung ist (a) eine Reaktion auf eine förmliche Beschwerde oder Anklage, (b) zur Förderung einer Untersuchung, eines Verfahrens, einer Anhörung oder einer Handlung, einschließlich einer vom Arbeitgeber durchgeführten Untersuchung, oder (c) im Einklang mit der gesetzlichen Informationspflicht des Auftragnehmers. 41 CFR 60-1.35(c)

img1